Herzlich willkommen in der Adventgemeinde

Wer wir sind

ornament1Die Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten (STA) ist eine protestantische Freikirche, die im 19. Jahrhundert in den Vereinigten Staaten gegründet wurde.

Unsere Gemeinde

ornament1 Die Adventgemeinde in Zeutern umfasst rund 90 Mitglieder. Wir kommen aus vielen Nationen, aus vielen Sprachen und vielen Kulturen, aber teilen eine Überzeugung: Christus – unser Vorbild.

Unsere Geschichte

ornament1In den USA gegründet, dreht sich die Adventbewegung vor allem um den biblischen Sabbat und Jesu baldige Wiederkunft. Dieser Film erzählt unsere spannende Geschichte.

Was wir tun

ornament1Darum gehet hin und lehret alle Völker und taufet sie im Namen des Vaters und des Sohnes und des heiligen Geistes, und lehret sie halten alles, was ich euch befohlen habe. Und siehe, ich bin bei euch alle Tage bis an der Welt Ende.

Kommende Veranstaltungen

10
Dezember

Gottesdienst

9:30 — 12:00
@ Adventgemeinde Zeutern
Mehr erfahren
17
Dezember

Gottesdienst

9:30 — 12:00
@ Adventgemeinde Zeutern
Mehr erfahren
24
Dezember

Gottesdienst

9:30 — 12:00
@ Adventgemeinde Zeutern
Mehr erfahren
31
Dezember

Gottesdienst

9:30 — 12:00
@ Adventgemeinde Zeutern
Mehr erfahren
  • martin_lutherMartin Luther

    DARUM
    HAT GOTT
    UNS DIE GEMEINDE GEGEBEN.

    "Darum hat uns Gott die Gemeinde gegeben, damit wir nicht allein sind im Kampf gegen den Teufel."
  • ellen_whiteEllen G. White

    WAS MAN SÄT
    WIRD MAN
    ERNTEN.

    "Verbreite Unglauben, und die wirst Unglauben haben. Aber verbreitest du den Glauben, wirst du Glauben haben. Das was man sät, wird man ernten."
  • martin_lutherMartin Luther

    ANFECHTUNG
    IST DIE NOTWENDIGE KEHRSEITE
    DES GLAUBENS.

    "Anfechtung ist die notwendige Kehrseite des Glaubens. Wer nicht angefochten wird, kann auch nicht glauben."
  • ellen_whiteEllen G. White

    DER HIMMLISCHE VATER
    HÄLT FÜR UNS
    SEGEN IN FÜLLE BEREIT.

    "Der himmlische Vater hält für uns Segen in Fülle bereit. Wir dürfen aus dem Brunnen seiner Gnade schöpfen und aus der Quelle seiner Liebe trinken."